• Nicky

DIY zum Schulanfang: Schultüten und Geschwistertüten



In Berlin und Brandenburg ist heute Schulanfang! Wir können gar nicht glauben, wie schnell das ging - der August ist doch gerade erst eingezogen! Für den Rest von Deutschland steht das Ende der Sommerferien und die Einschulungen jedoch noch an, weshalb wir uns schwuppdiwupp ein neues DIY für euch ausgedacht haben. Denn gebastelte Schultüten sind doch die schönsten und mit unseren tollen Geschenkpapieren sind sie schnell und einfach gemacht und sehen auch noch super aus!


Was du brauchst:

1 Schultüten-Rohling klein oder groß (max. 70cm)

1 Bogen Geschenkpapier für eine kleine Schultüte, 2 Bögen für eine große

Krepppapier, Seidenpapier, Tüll oder Kreppbänder für die "Sahnehaube"

1 schöne Schleife oder Schnur

Kleber

Doppelseitiges Klebeband

Tacker


Anleitung:

Lege zunächst den Rohling auf unser Geschenkpapier und lege seine Spitze an einer Ecke an.

Rolle den Rohling von links nach rechts - der Rohling schlägt einen Bogen, den du im Abstand von ein paar Zentimetern im Geschenkpapier nachschneiden kannst - grob reicht (siehe unten).

Verteile nun Klebstoff auf dem Papier und rolle den Rohling von der linken Kante nach rechts - bis er schließlich einmal umhüllt ist. Bei großen und breiten Schultüten brauchst du eventuell 2 Bögen - versuche hier lediglich die Muster zu überlappen und das ganze sieht nahtlos aus!

Ist der Rohling komplett umhüllt, schneide den Rest des Papieres gerade ab.

Jetzt müsste nur noch an der Öffnung Papier überstehen. Auch das schneidest du vorsichtig am Rand entlang ab.

Benutzt du Seidenpapier, Krepppapier oder Tüll (eine Alternative mit Kreppbändern zeigen wir dir weiter unten), raffe diese mehrmals leicht entlang einer Seite und tacker die Raffungen zusammen.


Nun verklebe den inneren Rand der Schultüte mit doppelseitigem Klebeband und zieh ggf. die Schutzfolie ab.

Nun kannst Du das Papier oder den Tüll in den Rohling kleben (am besten so, dass die Tackeröffnungen zum Klebestreifen zeigen und man später nicht dran hängen bleibt).

Schneide nun das Papier oder den Tüll auf die gewünschte Länge und fertig ist die Schultüte!


Hier noch eine Alternative mit Kreppband:

Folge allen oben stehenden Schritten bis der Rohling fertig ist. Nehm dir nun das Kreppband zur Hand und schneide mehrere lange Streifen.

Nun verklebe den inneren Rand der Schultüte mit doppelseitigem Klebeband und zieh ggf. die Schutzfolie ab.

Raffe die Bänder am Ende ein wenig zusammen bevor du sie nach und nach einklebst - sie müssen nicht flach eingeklebt werden, es darf ruhig holprig sein.

Jetzt trimme lediglich die Bänder - sollte es nötig sein - und fertig ist die Schultüte!


Wir wünschen allen Erstklässlern einen tollen Schulanfang und hoffen, ihr genießt eure Einschulung!




7 views
  • Instagram
  • Instagram
  • Facebook
  • Pinterest
  • Twitter

Über Typoriginal

Zahlungsarten

Made with ♥ in Berlin

Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer und gegebenenfalls zzgl. Versandkosten

*Versandkostenfreie Lieferungen sind nur in Länder möglich, die zu unseren Versandländern zählen.

© Copyright 2019 Typoriginal